In den Warenkorb
**Vollständige Anleitung in PDF: Hier

RICHTIG BEFESTIGEN

Nur 3 Sekunden pro Griff = Mehr Zeit für bewusste Trainingspausen +
mehr Fokus aufs Training!

Richtig gedreht starten

Du hast dich für eine der drei Griffarten entschieden. Halte nun Angles90 mit der Fingermulde nach innen gerichtet im 90° Winkel zur Stange. Verbleibe im nächsten Schritt immer in dieser Position.

Schlaufe machen

Führe den Griff durch das Gurtband. Achte darauf, dass es sich beim Umwickeln um die Stange nicht verdreht. Es sollte dann so aussehen wie im Bild 3!

Und los gehts!

Lege den Mittelfinger zwischen das Gurtband und umklammere den Griff fest. Die Schlaufe zieht sich dann von alleine zu und kann nicht mehr verrutschen.

RICHTIG KÜRZEN

Vor allem für Kreuzheben, niedrige Kimmzugstangen
und Rudermaschinen geeignet - einfach, schnell und sicher
mit dem Belt-Shortener.

Griff zur Stange

Nach Bild 3 oben, führe den Griff nun in Richtung Stange, sodass du danach genügend Gurtband für den Belt-shortener übrig hast. Nimm jetzt das obere Gurtband-Ende und zieh es dort hin.

Belt-shortener verwenden

Füge das Gurtband nun in den Belt-Shortener (einen der beiden Endschlitze) ein. Sollte die Stange zu dick für das Kürzen sein, findest du im FAQ noch andere Kürzungsmethoden. 

Los gehts!

Jetzt kannst du mit dem verkürzten Griff starten. Bei einer normalen Stange (3cm Durchmesser), befindest du dich mit dem Ergo-Griff nur mehr ca. 3,5cm über der Stange, beim Power-Griff 2cm.

RICHTIG TRAINIEREN

Folge uns auf Instagram und erhalte

  • Die besten Übungsvariationen
  • Tägliche Posts von Kunden
  • Tipps von Trainern und Ärzten
  • News zu unseren neuen Produkten